G  A  N  T  E  X    V  E  R  L  A G              0
0
00
Globaler Frühling

         Aus dem Inhalt zum " Globalen Frühling "    (In logischer Folge zum Arabischen Frühling)

                   

 

Amondo kämpft  gegen Abzocker, Finanzhaie, Despoten und Terroristen, die vielen Menschen das Leben schwer machen. Diese egoistischen Verdränger verhalten sich wie brutale Räuber im Haifischbecken, die die letzten kleinen Fische und Ressourcen fressen, ohne Gefühl für Nachhaltigkeit und Solidarität. Liberalisierung mit Beglückung nennen diese Raubtiere das große Fressen auch noch stolz.

 

Vor laufenden Kameras fördern diese angeblichen "Eliten" immer häufig und lautstark das Gemeinwohl. Eifrige Journalisten hingegen entlarven sie aber all zu oft als schamlose Beutejäger, die letztlich viel "heiße Luft" liefern. Echte Vorbilder sehen anders aus! Auch wenn viele kluge Leute mit schlauen Büchern, spannenden Filmen, vollmundigen Appellen und frommen Sprüchen die "Welt retten" wollten, friedlicher ist es auf unserem Planeten leider nicht geworden!

 

Die Folgen: Armut, Gewalt, soziale Kälte, die klaffende Einkommensschere mit allen widerlichen Skandalen, die täglich, medial in unsere Wohnzimmer schwappen. Immer öfter und lauter demonstrieren Wutbürger auf Straßen, Plätzen und im Internet. Die Kriminalität, besonders bei den Perspektivlosen, steigt.

 

 Unsere einmalige, humane Erfolgsstory spielt man eigentlich anders! Und die Lösung? Amondo!

 

Schräger Typ oder wahrer Actionheld? Einer, der über schlagkräftige Argumente mit raffinierten Techniken verfügt. Einer, der in spektakulären Giga-Shows die Großmäuler ortet, sie vor die Weltpresse zerrt, zur Rede stellt, ihnen die Zähne zieht, sie aburteilt und in die Wüste schickt. Einer, der morsche Teile unseres globalen Hauses durch neue Stahlträger ersetzt und zum Richtfest die demokratische Hausordnung oben draufsetzt.

 

In berühmten Western-Klassikern versuchten oft einsame Sheriffs oder Muskel-Rambos auch für Ordnung zu sorgen. Heute sind Ideen-Freaks mit neuen, ethischen Sichtweisen und digitaler Power angesagt!

 

Das ist spannend, kreativ, aktuell und sinnstiftend zugleich! Unsere blutige Geschichte ruft nach geistigen Pionieren, deren mutige Entwürfe  schon oft von Neidern hämisch belächelt, trotzdem aber Wirklichkeit wurden. Mister Superman ebnet so unseren Weg in eine gerechte, auch ferne Zukunft. Wer wünscht sich nicht einen solchen Kümmerer?

 

Der Rheinländische Autor Wilfried  Wiatr filterte unzählige Leserbriefe, durchforstete  Internet-Foren, Fachliteratur und TV-Magazine um herauszufinden, was Menschen wirklich bewegt .... und das ist Wohlergehen und Gerechtigkeit .... was  gierige Räuber im Gehege - ohne Zäune und Regeln -immer noch  verhindern. Aber da taucht Amondo auf! 

 

Politroman, 330 Seiten, Softcover       18.90 €/inkl. Versand

 

 

 

 

 

ZurückWeiter


GANTEX-VERLAG